@ Berlin Yoga Conference


Genießen Sie eine gratis Einführung in Aerial Yoga!

Auf der BERLIN YOGA CONFERENCE  (19.-21. Juni 2020) können die Teilnehmer an unserem Stand im Rahmen einer gratis Personal Training Session diesen spannenden neuen Yogastil mit Jost Blomeyer von aerial-yoga.de ausprobieren!. Sie benötigen keine Vorkenntnisse. Nach Ihren Wünschen und abhängig von Ihrer Fitness kann Ihre Personal Training Session im Aerial Yoga Tuch bis zu fünfzehn Minuten dauern. Jost verbindet seine Erfahrung als Yogalehrer, Fitnessexperte und professioneller Tänzer zu einem einzigartigen fließenden Aerial Yoga Stil. Seine Mittelstufen-Sequenz wurde über 190.000 Mal auf YouTube angesehen.

 


Aerial Yoga Flow – Mittelstufen-Sequenz (4 Min.)

 


Aerial Yoga ist ein faszinierendes, neuartiges Training mit einem Akrobatik-Tuch.
Es verbindet Luftakrobatik (engl.: Aerial Arts) mit effektivem funktionellem Schlingentraining und Yoga. Einzigartig sind die aus dem Hatha Yoga bekannten Umkehrhaltungen, die beim Aerial Yoga hängend ausgeführt werden können. Schon der bekannte indische Yogalehrer B.K.S. Iyengar, ein Wegbereiter des modernen Yoga, kam auf die Idee, sich am Becken über Kopf aufzuhängen. Hierzu befestigte er die beiden Enden eines Gurtes an einer Wand. Die Technik ist dabei die gleiche, wie beim Aerial Yoga. Hierdurch wird der Druck auf die Bandscheiben reduziert und die Rückenmuskeln können sich entspannen. Neben dieser Wohltat für den Rücken ist der Spaßfaktor besonders beim Schwingen, Schaukeln und Drehen riesig. Schlingentraining kann zur Kräftigung und Dehnung genutzt werden: Ein Körperteil ist dabei in dem beweglich aufgehängten Yogatuch, ein anderer auf dem Boden. Das eigene Körpergewicht dient als Widerstand, welcher durch den Abstand des Körpers zur Aufhängung variiert werden kann. Aber auch zum Entspannen lädt diese gemütlich-herausfordernde Artistik-Hängematte ein. Aerial Yoga kann in Fitness-Studios, zuhause oder sogar in freier Natur geübt werden. Sie brauchen lediglich ein Yoga Tuch und eine Möglichkeit es aufzuhängen.

 

 

 

Jost Blomeyer ist einer der erfahrensten Aerial Yoga Trainer in Europa. Er präsentierte dieses innovative Übungsprogramm in TV Reportagen von ARD, Arte, RTL, N-TV, Sat.1 und ZDF sowie in Zeitschriften, online und im Radio.

Nach seiner Ausbildung in Schauspiel, Gesang und Tanz – unter anderem an der Staatlichen Ballettschule in seiner Heimatstadt Berlin – stand er am Metropol-Theater auf der Bühne. Er tanzte in Musicals von „Anatevka“ bis „West Side Story“, spielte in der TV-Serie „Gute Zeiten – Schlechte Zeiten“ und choreographierte für die Boy Band „Strong Together“.

Während seines Architekturstudiums bekam er durch das viele Sitzen Rückenbeschwerden und wandte sich nebenbei dem gesundheitsorientierten Training zu: Er machte Ausbildungen in Fitness und Aerobic und war bald Dozent an der TÜV-Akademie, für die er Trainer ausbildete. Nachdem er Yoga entdeckt hatte, folgten über tausend Stunden Yogalehrerausbildung in Frankreich, den Bahamas und Texas im Sivananda- und Ashtanga Vinyasa-Stil. Die Akkreditierung erfolgte bei der Yoga Alliance (500 Hours Level, Multi-Style).

Nach Abschluss seines Diploms an der Technischen Universität, entdeckte er sein Interesse für Psychologie und die Körper-Geist-Verbindung und absolvierte zahlreiche Fortbildungen wie EMDR Therapeut, NLP-Lehrtrainer, Wingwave Coach, und Heilpraktiker beschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie. Seit 2004 arbeitet er national und international als Seminar Trainer, Coach und Therapeut. Er ist Gründer und Inhaber von metatraining.

Nach seiner AntiGravity Aerial Yoga Ausbildung begann er 2009 als einer der ersten in Deutschland, dieses Training zu unterrichten. Später folgte eine weitere Ausbildung in Aerial Flow Yoga (Unnata Aerial Yoga-Stil). In seine Kurse fließen Kenntnisse als zertifizierter Yoga-, Fitness-, Aerobic-, Pilates-, Blackroll- (Faszientraining) und TRX-Sling-Trainer (Schlingentraining) ein. Seine Yoga-Klassen sind gekennzeichnet durch Humor und Gelassenheit, schweißtreibende Übungen, Konzentration auf die Atmung und eine abschließende Entspannung. Die Schwerpunkte liegen auf Aerial Yoga, Vinyasa Flow und Ashtanga Yoga.

Eine Yoga-Übungsfolge von Jost Blomeyer ist auf DVD als Beilage im BERLINER MAGAZIN „TIP: Edition Aktiv leben“ erschienen. Im Fernsehen informierte er beim zibb-Infomagazin über Yoga, Gewichtsreduktion und Kurzentspannung am Bildschirmarbeitsplatz und zeigte praktische Übungen. Für die CD „Relaxing Body & Mind – Mit Entspannung zu Wohlbefinden und Gelassenheit“, nahm er die Progressive Relaxation nach Jacobson und eine Yoga-Entspanung auf. Die DVD Meditation und Yoga für Coaches und Therapeuten, wurde bei seinem 60-minütigen Vortrag auf dem DVNLP-Kongress „Coaching“ aufgezeichnet. Für die Trainingsportale Loox (McFit) und My Mat & Me nahm er Yoga-Video-Serien auf. Für das Trainingsportal TK Gesundheitscoach der TECHNIKER KRANKENKASSE moderierte er die 10-teilige Video-Reihe „Beckenbodentraining“. Beim SPIEGEL ONLINE Special Das große Yoga ABC erklärt und demonstriert er fünf moderne Stile: AntiGravity Aerial Yoga, Acro Yoga, Ashtanga Yoga, Iyengar Yoga und Jivamukti Yoga. Das Magazin Yoga Deutschland veröffentlichte eine Cover Story über Aerial Yoga mit Jost Blomeyer.

Derzeit gibt es ein FITBOOK-Video, in welchem er Aerial Yoga demonstriert und über Ursprünge, Vorteile und Effekte dieses neuen Yogastils informiert: Warum diese Trendsportart für fast jeden geeignet ist.

Jost hat über zwanzig Jahre Erfahrung als Trainer. Über 140 Teilnehmer haben bereits mit Erfolg sein Aerial Yoga Teacher Training absolviert.

Informationen und Tickets: berlinyogaconference.org